Vögel - Dia-Faszination-Natur-Afrika

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tierwelt > Vögel

Vögel - Beeindruckende Vielfalt in allen Gebieten

Groß und beeindruckend oder klein und farbenprächtig 

Auf allen Game Drives und Bootstouren treffen wir eine Vielfalt an exotischen und farbenprächtigen Vögeln an.   

Strauße sehen wir vor allem 2015 sehr häufig und auch in großen Gruppen und mit Jungtieren. 

Ein Strauß kommt mir sogar etwas zu nahe.

Sekretäre und Großtrappen sichten wir immer wieder im Etosha Nationalpark. 
Auf einem Game Drive um Namutoni entdecken wir seltene Kraniche an einem Wasserloch.   
Raubvögel und Geier
 
Adler und Falken sehen wir am häufigsten im Caprivi (Sambesi Region), aber auch im Etosha Nationalpark 
und im Chobe Nationalpark in Botswana. 
Marabus halten sich nur in der Nähe von Flüssen auf, also im Chobe Nationalpark und im Caprivi (Sambesi Region). 
Andere Geier bekommen wir in allen Gebieten zu sehen, also auch im Etosha Nationalpark
Vögel an Flüssen
 
Löffler, Reiher und andere Wasservögel halten sich an den Flüssen im Caprivi (Sambesi Region) 
und am Chobe in Botswana auf.     

Auf der Bootstour auf dem Chobe fällt 2013 ein junger Storch einem Krokodil zum Opfer.  

Auf den Bootstouren mit Dan im Caprivi (Sambesi Region) und im Chobe Nationalpark erhalten wir 
spannende Informationen über die einheimische Vogelwelt.
Im Chobe Nationalpark können wir 2015 einen Vogel beobachten, der sich mit einem etwas zu großen Fisch abplagt.

In der Nähe von Skwakopmund sehen wir Flamingos im Skwakop River.

Vögel an Campingplätzen und beim Essen
 

Unsere aufregendsten Erlebnisse mit Vögeln haben wir auf Campingplätzen und beim Lunch im Halali Camp.

Vor allem im Etosha Nationalpark und im Ngepi Camp im Caprivi (Sambesi Region) haben Vögel den Menschen 

als Nahrungsquelle entdeckt. 

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü