Fazit Autovermieter - Dia-Faszination-Natur-Afrika

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reisebericht > 2013 > Auto 2013

Warum wir wieder ein etwas älteres Auto bei Herrn H. mieten würden

Natürlich hätten wir auch bei Herrn H. ein neues Modell mieten oder zu einem der großen international
renommierten Anbieter gehen können.

Vermutlich hätten wir dann ein Auto mit funktionierender Untersetzung, funktionierender Klimaanlage,
elektrischen Fensterhebern, einer Leiter, die sich spielend herunter und hochklappen lässt und einem Kofferraum,
den auch ich aufbringen würde.

Das würde dann aber mehr als doppelt so viel kosten – und unser alter Hilux kostet bereits mehr als doppelt
so viel wie unsere 4x4-Fahrzeuge in den USA.

Also würden wir wohl wieder ein älteres Modell bei Herrn H. mieten.

Außerdem hat uns der Fall von Christiane und Markus gezeigt, dass man im Notfall bei Herrn H. gut aufgehoben ist,
weil er überall gute Mechaniker kennt.

Im Falle einer Panne würde ich aber Manfred anrufen lassen.

In Namibia und Botswana sind Autos wirklich Männer-Sache

Überblick Reisebericht                Karte               Weiter zum nächsten Kapitel

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü