Game Drive durch Mahango Nationalpark am Abend - Dia-Faszination-Natur-Afrika

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Caprivi > Caprivi 2015 > Mahango NP

Mahango Nationalpark – Game Drive und ein wenig Land und Leute

Nach einem gelungenen ersten Game Drive und zwei Stunden Hippo-Beobachtung in der Mahangu Lodge
brechen wir am 8.10.2015 um 15:45 Uhr erneut zum Mahango Nationalpark auf.

Wir biegen auf der Piste hinter der Lodge falsch ab und fahren aus Versehen durch das benachbarte Dorf.
Die Bewohner nehmen es gelassen. Wahrscheinlich kommen hier öfter Fremde durch.
So lernen wir unfreiwillig ein wenig Land und Leute kennen.

Im Nationalpark verspricht ein Game Drive-Fahrzeug mit sichtlich begeisterten Insassen eine interessante Sichtung.
Tatsächlich: Elefanten. Leider stehen sie gegen das Licht. Genau wie die Impalas um sie herum.
Also fahren wir weiter.

Einige Kudus laufen über die Piste, gefolgt von drei Zebras. Am Fluss halten sich wieder zahlreiche Affen auf.
Wir holen ein Game Drive-Fahrzeug des Ngepi-Camps ein, der Guide trägt ein Ngepi-T-Shirt.
In diesem hippen Camp wollen wir auf der Rückfahrt vom Chobe Nationalpark in Botswana noch eine Nacht verbringen.

Im Fluss tauchen einige Hippos auf, zwei Elefanten sind beim Trinken.

 

Das Game Drive-Fahrzeug biegt zu den Giant Baobabs ab.
Wir fahren geradeaus und entdecken mehrere Sables (Rappenantilopen), später noch Zebras und Paviane.
Auf dem Rückweg fahren auch wir bei den Giant Baobabs vorbei.
Die gehören einfach zum Pflichtprogramm und stehen am Nachmittag perfekt im Licht.

Bei den Hippos parkt ein Game Drive-Fahrzeug.
Auf der anderen Seite stehen zwei Elefanten, auch wieder falsch im Licht.
Also fotografieren wir einen Geier´und einen Gelbschnabeltoko, bei denen das Licht etwas günstiger steht.  

Positive Eindrücke von Afrika

 

Auf dem Rückweg zur Mahangu Lodge werden Rinder ins Dorf zurück getrieben.
Einige Kinder toben sich beim Fußballspielen aus.
Ein anderes Kind wirft uns einen interessierten Blick hinter seiner coolen Sonnenbrille zu.
Weitere Kinder haben in Sichtweite unseres Platzes hörbar Spaß im Wasser.

Positive Eindrücke von Afrika. Zur Abwechslung ein wenig Land und Leute – diesmal ohne Verfahren.

Überblick Caprivi            Karte             Bildergalerie           Weiter zum nächsten Kapitel

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü